Wetter Gran Canaria

Gran Canaria ist das perfekte Reiseziel für Ihren Lastminute Urlaub: das ganze Jahr angenehm warmes Klima, abwechslungsreiche Landschaft, Traumstrände. Im Süden der Insel tragen sieben Strände die Blaue Flagge für die hervorragende Wasserqualität.

Hier finden Ruhe suchende Urlauber Orte der Stille und Erholung, gleichzeitig bietet Gran Canaria zum Beispiel in der Partyhochburg Las Palmas ein aufregendes Nachtleben.

Wer sich im Meer austoben möchte, der findet im Süden der Insel zum Beispiel in Maspalomas ein riesiges Angebot. Tauchen und Segeln sind nur einige Wassersportklassiker, die viele Touristen auf die Insel locken. Auch der größte Wasserpark der Kanarischen Inseln „Aqua Sur“ im Süden Gran Canarias ist ein Muss, vor allem, wenn Kinder dabei sind! Den Aktivitäten sind auf Gran Canaria keine Grenzen gesetzt: Wie wäre es mit einem Fallschirmsprung über den weichen Dünen? Oder einmal die ganze Insel mit einem Helikopterflug aus der Vogelperspektive erkunden? Wer gerne kleine Wanderungen unternimmt, kann die Insel hautnah entdecken.

Der vulkanische Ursprung der Insel wird vor allem im Zentrum von Gran Canaria offensichtlich. Hier erhebt sich der Pico des los Nieves. Dieser höchste Berg der Insel gewährt nicht nur einen spektakulären Blick, sondern auch so manche unvergessliche Attraktion. So kann man zum Beispiel eine Höhlenwohnung in Artenara mieten, dem höchstgelegenen Ort Gran Canarias. Hier leben hunderte von Einheimischen immer noch in derartigen Unterkünften!

Der kulturell Interessierte findet in der Hauptstadt Las Palmas viele sehenswerte Museen, wie das alten Kolumbus-Haus mit alten Seekarten und Schiffsmodellen. Im Museo Canario bewegen Sie sich auf den Spuren der Urbewohner der Kanaren - dort gibt es Keramiken sowie eine Mumien- und Totenkopfsammlung. Daneben haben Sie die Möglichkeit im Wissenschafts- und Technologiemuseum Elder Erfindungen zu bewundern. Kunstfreunde sollten das Centro Atlántico de Arte Moderno  und das Museo Néstor mit Gemälden des einheimischen Malers Néstor de la Torre besuchen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Höhle von Gáldar mit ihrer Bemalung aus geometrischen Mustern, die von den Ur-Kanariern stammt. Der dortige Archäologiepark zeigt auch Ausgrabungsstätten, ein Museum sowie eine Rekonstruktion von Steinhäusern.

Da viele Reiseveranstalter Gran Canaria im Programm haben, kann man Gran Canaria oft sehr günstig als Last Minute Reise buchen. Wenn man bei der Reise sparen kann, hat man auf Gran Canaria mehr Geld übrig, um sich auf Shoppingtour zu begeben: Obwohl die Insel zur Eurozone gehört, sind die Preise zum Beispiel für Parfum und Lederwaren sehr günstig.

Bezüglich der Anreise sei auf den Flughafen Gran Canaria - www.flughafen-gran-canaria.info - hingewiesen.

Impressum

© Bild Ria de Vigo / Spanien oben: Olaf Schneider  / pixelio.de

Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza
Consell de Ibiza

Consell de Ibiza